Diese Website verwendet sog. Cookies für die Statistik-Zwecke sowie die Verbesserung und Personalisierung von Funktionen. Hierbei werden keine personengebundnen Daten gespeichert. Bei weiterer Nutzung der Website, gehen wir von Ihrer stillschweigenden Einwilligung zur Nutzung von Cookies aus. Weitere Informationen zu Cookies und auch in Bezug auf Ihr Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wer uns leitet...


Daniel Sans – Unser neuer Chorleiter

„Wer suchet, der findet“ – dieser Spruch hat für die Sängervereinigung Wehrheim 1842 e. V., seine Bestätigung erhalten und einen Namen bekommen:

Daniel Sans – Chorgesang ist sein Lebensinhalt, seine Leidenschaft, seine Berufung. Und seit Mai 2021 ist er unser neuer Chorleiter!

Hier ein kurzer Eindruck seiner Vita: 

Mit dem Eintritt in den Mainzer Domchor 1983, in dem Daniel Sans 12 Jahre aktiv mitwirkte, war das Samenkorn gepflanzt, selbst ein Chorleiter zu werden, und so studierte er bei Prof. Bereitschaft noch in Mainz Chorleitung. Meisterkurse
u. a. bei dem Stuttgarter Kammerchor, dem Thomaner Chor Leipzig folgten, so dass er schon nach kurzer Zeit Stimmbildung unterrichtete, Chorstunden gab und als Domkantor in Mainz angestellt war.

Bald wurde Daniel Sans selbständig und leitet einige Chöre im größeren hessischen Umland von Frankfurt, Limburg bis Marburg. Zur Zeit leitet er u. a. Chöre in Obererlenbach, Kaichen, Marburg und ist seit der Übernahme der Chorleitung von Cantus Wirena jede Woche mit mehr als 300 Laien-Sängerinnen und -Sängern sehr engagiert.

Mit all diesen Chören besucht Daniel Sans regelmäßig nationale Wettbewerbe und veranstaltet mit ihnen Konzerte sowieKonzertreisen im In- und Ausland. Als Gastdirigent und Stimmbildner wird Daniel Sans regelmäßig vom Chamber Choir of Europe eingeladen und gibt Workshops für den Hessischen Sängerbund.  

Darüber hinaus ist Daniel Sans seit 2012 als Dozent für Gesang an der Musikschule Marburg tätig und als Pädagoge leitet er den Mittelstufen- und Oberstufenchor des Gymnasiums Steinmühle in Marburg. Seit Mai 2021 unterrichtet Daniel Sans ebenfalls in Wehrheim an der dem Chor Cantus Wirena angeschlossenen Musikschule.

Im Dezember 2019 wurde Daniel Sans vom hessischen Sängerbund für seine erfolgreiche 25- jährige Tätigkeit als Chorleiter mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Aber auch als Sänger ist Daniel Sans als gefragter lyrischer Tenor etabliert. So führte ihn sein Weg im In- und Ausland an die größten Konzert- und Opernhäuser wie z. B. die Berliner Philharmonie, das Wiener Konzerthaus, die Tonhalle Zürich oder das Teatro Colón in Buenos Aires, Argentinien. Außerdem besuchte er internationale Wettbewerbe mit großem Erfolg (zum Beispiel 2001 erster Platz beim internationalen Brahms-Wettbewerb in Österreich). Ebenso gehören CD-Aufnahmen, Rundfunk-Produktionen und Fernsehauftritte zu seinen Aufgaben.  



Unser Vorstand

Dr. Bernhard Mertz - Vorsitzender, Gerd Lübke - 2. Vorsitzender, Guntram Löffler - Kassenwart, Susanne Lang - Schriftführerin,  Gabi Meyer-Wegner - Beisitzerin,  Sophie Suering - Beisitzerin, Dr Paul Meller - Beisitzer

Drucken